Tipps Für Ihren Autoverkauf

Wenn sie ihren Gebrauchtwagen verkaufen wollen, wollen sie natürlich den Maximal möglichen Verkaufspreis erzielen. Sie wissen aber nicht genau wie Sie das meiste herausholen können? Dann sind die hier genau richtig und brauchen nicht weiter suchen, Autoankauf Zürich.

Im folgenden Artikel zeigen wir ihnen Tipps für Sie um den maximalen Verkaufspreis für ihren Gebrauchtwagen zu erhalten.

 

  1. Um ein Gebrauchtwagen erfolgreich zu verkaufen müssen sie das Auto zu einem realistischen Preis anbieten und dabei beachten, dass sie den Preis nicht zu niedrig ansetzen. Auf Onlinebörsen können sie schnell ein guten Gefühl für realistische Preise bekommen, wenn sie nach vergleichbaren Fahrzeugen suchen. Wenn Sie den Gebrauchtwagen schnell zum Ankauf anbieten wollen können sie verschiedene Dienstleistungen in Anspruch nehmen, die ihnen einen realistischen Preis geben ohne das Sie viel Arbeit in die suche nach den richtigen Preis investieren müssen.

 

  1. Bei der Beschreibung ihres Gebrauchtwagens ist Transparenz gefragt. Der Wagen sollte nach bestem Wissen und Gewissen und ausführlich beschrieben werden. Eventuelle Kratzer, Machen und Schäden sollten auf jeden Fall aufgelistet werden. Das fördert das Vertrauen zwischen Verkäufer und Käufer, außerdem können sie beim

Verkauf nicht weit runter gehandelt werden.    Bevor sie das Angebot veröffentlichen sollten sie vorerst eine Unparteiische Person alles überschauen lassen um ein gutes Gefühl zu bekommen, ob sie alles richtig gemacht haben.                                    

  1. Ohne die richtigen Bilder von dem Auto sinken die Verkaufschancen bemerkbar. Die Fotos sollten mit einer guten Kamera gemacht werden, nicht mit einem Handy, sowie das Auto von außen und innen zeigen. Einen guten Eindruck hinterlässt man, wenn auch vorhandene Schäden auf den Bildern dokumentiert werden.

                       

  1. Gebrauchtwagen die vor dem Verkauf noch einmal geputzt werden erzielen beim Autoverkauf bemerkbar höhere Preise, als Fahrzeuge die keiner solchen Prozedur unterzogen wurden. Verpassen sie ihrem Wagen vor dem Verkauf noch einmal eine Grundreinigung und eine Politur. Hier gilt aber alles in maßen, zu viel des Guten weckt Misstrauen.                                                        
  2. Ein Kaufinteressent, der es ernst meint, wir den Wagen auch ausprobieren wollen. Sie als Verkäufen sollten dem Interessenten dies nicht verwehren. Bevor sie aber irgendwen ans Steuer lassen sollten Sie einen kurzen Vertrag aufsetzen. Damit haftet der Probefahrer bei einem Unfall beispielsweise für die Selbstbeteiligung bei der Versicherung und den Rückstufungsschaden.

                                                          

  1. Vor dem Termin mit dem Interessenten sollten alle relevanten Unterlagen zusammengesucht werden. Von der Prüfbescheinigung der Hauptuntersuchung über das Serviceheft bis zur Garantiebescheinigung darf nichts fehlen. Vor allem Wartungs- und Reparaturrechnungen sowie die Zulassungsbescheinigungen sind äußerst wichtig.

                         

  1. Fahrzeug und Papiere sollten grundsätzlich erst aus der Hand gegeben werden, wenn der komplette Kaufpreis in voller Höhe erhalten wurde, am besten in bar oder mit Bankbestätigung. Damit sichert man sich selber vor jeglichen Betrugsrisiken ab.

 

Mit diesen Tipps sollten sie ihren Gebrauchtwagen zum Maximal möglichen Preis verkaufen können.

http://www.autoankauf-zurich.ch/