Desconmedia

Lohnt es sich die Dienstleistungen eines Speditionsunternehmens in Anspruch zu nehmen?

Transportaufträge sind alleine oft gar nicht so einfach zu bewältigen.Produktionsfirmen verkürzen so auf diese Art und Weise die Lieferkette und holen sich Speditionsunternehmen zur Unterstützung.

Daraus folgend sollte es praktisch gesehen mehr Geld sparen. Doch stimmt das so?

 

Dies sind die Gründe für eine Spedition

Oft behaupten Leute, dass es nur überflüssig sei und es für die Lieferkette mehr Kosten verursachen würde eine Spedition zu beautragen.

Sie bringt jedoch viele Vorteile mit sich.

 

Professionelles und erfolgreiches Handeln

Jedoch ist es Tatsache, dass jene Dienstleistung erfolgreich und auch professionell erbracht wird.

Es bringt nichts, wenn Amateure herumhandierten und im Endeffekt geht noch etwas zu Bruch oder es dauert zu lange.

Das ist das A und O, wenn es auf die Lieferung einer Kundenbestellung ankommt, denn immer möchte der Kunde sein Paket unversehrt und möglichst schnell bei sich haben.

 

Fachwissen des Spediteurs spart Zeit

Der Spediteur bringt auch ein gewisses Fachwissen mit sich und hat ein gewisses Netzwerk mit dem er im Kontakt bleibt.

Dies spart viel Zeit, weil der Spediteuer sich auskennt. Know-how macht vieles einfacher, sodass auch eher weniger Fehler unterlaufen.

Sie selber brauchen sich keine Gedanken mehr machen, wenn die Sendung erst vom Spediteur angenommen worden ist.

Dieser erledigt nämlich, dann den Rest für Sie. Ohne jegliche Probleme.

 

Ein Teil der Aufgaben wird übernommen

Zudem übernimmt die Speditionsfirma einen Teil der Aufgaben vom Auftragsgeber. Es muss nicht erst nach Transportaufgaben gesucht werden.

Auch wissen die Spediteure, welche Strecke am günstigsten ist, da sie das alles schon einmal gefahren sind.

Es bringt also schon etwas, wenn jemand mit Expertise an die Sachlage herangeht. Dann geht alles wie von selber von der Hand, ohne dass sich noch einmal Rat eingeholt werden muss.

 

Es kann langfristige, finanzielle Auswirkungen haben

Aufgrund der Tatsache, dass der Prozess optimiert ist, kann viel Geld gespart werden

Die Lieferkette wird damit verkürzt und für das Speditionsunternehmen macht sich dies doppelt bezahlt. Sie bekommen so ihre Einnahmen her.

Nur ganz selten lohnt sich eine Spedition tatsächlich nicht, doch das müssen Sie von Fall zu Fall selber entscheiden.

Haben Sie nur einzelne Frachten oder ist dies auf einer kurzen Strecke, sollte vielleicht noch einmal darüber nachgedacht werden.

In den meisten Fällen haben Sie damit jedoch einiges gewonnen, was das Ganze um vieles einfacher macht.

Sie sparen Geld und Zeit. Der Kunde beschwert sich nicht und bekommt seine Lieferung zur rechten Zeit.