Desconmedia

Wie Sie wissen, wann Sie die Batterie Ihres Pritschenwagen wechseln müssen

Die Batterie ist eine Komponente Ihres Fahrzeugs, deren Funktion entscheidend ist. Sie ist es nämlich, die die Elektrizität zum Starten des Motors liefert. Sie sollte auf 75 % ihrer Kapazität oder mehr aufgeladen werden, um einen leichten Start zu gewährleisten.

Die Batterie versorgt auch die elektrischen Systeme und Zubehörteile Ihres Fahrzeugs wie Radio, Scheinwerfer, Alarmanlage, bevor das Fahrzeug gestartet wird. Die Lebensdauer einer Batterie variiert zwischen 4 und 5 Jahren. Gibt es jedoch Warnzeichen dafür, dass eine Batterie am Ende ihrer Lebensdauer bald ausfallen wird? 

Vielleicht haben Sie einmal einen Anruf von der Baustelle aus getätigt, um ein paar Dinge abzuholen, Sie stürzen in Ihr Auto und schalten die Zündung ein. Aus bestimmten Gründen weigert es sich jedoch, sich einzuschalten ? Wenn dies öfter passiert, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie Ihrem Pritschenwagen mehr Aufmerksamkeit schenken müssen

Schwieriger Start

Schwierigkeiten beim Starten Ihres Lkw sind das typischste Anzeichen einer schwachen Batterie. Die abnehmende Kapazität der Batterie zum Starten des Motors ist ein deutliches Signal, dass sie am Ende ihrer Kräfte ist. Tatsächlich wird eine Batterie am Ende ihrer Lebensdauer kapriziös; an manchen Tagen ermöglicht sie ein leichtes Starten, aber oft braucht es mehr als einen Versuch, um das Auto in Gang zu bringen.

Trotz allem müssen wir uns davor hüten, voreilige Schlüsse zu ziehen. Ein Batterieausfall ist nicht immer der Grund dafür, dass Ihr Auto nicht anspringt. Das Problem kann den Anlasser oder die Lichtmaschine betreffen. Manchmal braucht Ihr Fahrzeug nur eine Überholung.

Seltener Gebrauch

Es mag wie eine Ironie klingen, aber ein selten benutzter Pritschenwagen wird seine Batterieladung viel schneller entladen als ein regelmäßig genutzter. Wenn Sie nicht viel fahren und Ihr Fahrzeug oft für mehrere Wochen oder sogar Monate stillgelegt wird, ist es besser, sich ein Batterieladegerät zu besorgen. Das Ladegerät ermöglicht es Ihnen, die Batterieladung auf einem optimalen Niveau zu halten, wenn Ihr Fahrzeug längere Zeit nicht benutzt wird.

Kurze Fahrt über lange

Ein Lkw, der für lange Fahrten eingesetzt wird, ermöglicht es der Batterie, sich vollständig aufzuladen. Das ist ideal. Im Gegenteil, wenn Sie Ihren Lkw häufig und für kurze Strecken fahren, erhöhen Sie die Ladezyklen der Batterie und erschöpfen ihre Startkraft. Dies ist umso mehr der Fall, wenn Sie Ihre Batterie bitten, eine Vielzahl von Zubehörteilen wie Radio, Sitzheizung, GPS usw. mit Energie zu versorgen.