Yachtcharter

Yachtcharter sind eine tolle Möglichkeit um im Urlaub Spaß zu haben. Ob an einem großen Fluss oder dem freien offenem Meer: mit einer Yacht hat man garantiert viel Spaß. Doch bevor wir zu den Details der Yachtcharter übergehen, klären wir zuerst was ein Yachtcharter überhaupt ist.
Beim Yachtcharten überlässt der Eigentümer die Segelyacht oder die Motoryacht einer anderen Person für einen bestimmten Zeitraum gegen Bezahlung. Das heißt, dass es sowas wie eine Verleih eines Bootes ist. Bevor man dann die Yacht tatsächlich in Betrieb nehmen darf, schließt man vorher einen sogenannten Chartervertrag ab, indem alles Rechtliche über den Verleih und die Kosten geregelt wird. 

Die Arten

Es gibt verschiedene Arten von Yachtcharter. Zum einen gibt es die Art du nur bis zu 6 Personen mitnehmen kann. Natürlich können auf diesen Yachtarten auch weniger als 6 Personen mitfahren. Zum Beispiel würde es auch mit 4 oder 2 Personen gehen. Der Vorteil bei dieser Art von Yachtchartern ist es, dass es sehr viele verschiedene Boote zur Auswahl gibt. Durch das, dass es eine große Auswahl gibt, existiert auch eine größere Vielfalt an Preisen. Das heißt, dass sie bei den kleineren Yachtcharten billigere Angebote erhalten können als bei den größeren Arten. 
Dann gibt es auch die großen Yachtcharter. Diese werden auch inspizierte Passagierschiffe genannt. Diese Art von Yacht kann um ein Vielfaches mehr Passagiere aufnehmen. Bei einigen Arten haben sogar mehrere hundert Gäste Platz. 

Die Kosten

Die Kosten können sehr variabel sein. Es hängt von der Größe und auch vom Alter der Yacht ab. Andere Faktoren spielen auch noch eine Rolle bei der Kostenbestimmung der Yachtart. Wenn die Besatzung eine Recht hohe Anzahl ist, dann kann es durchaus vorkommen, dass die Kosten höher ausfallen, als bei Yachten, welche keine so große Besatzung haben. Zudem spielt es auch noch eine Rolle ob es Hochsaison ist oder nicht. In der Hochsaison werden die Preise bestimmt teurer sein, als in der Nicht-Hochsaison. Das Ziel des Bootes spielt ebenfalls eine Rolle. Wenn das Ziel des Bootes sehr weit weg ist, kann es durchaus sein, dass die Kosten höher ausfallen, als wenn das Ziel nicht so weit weg ist. Bei der Anmietung einer Yacht sollten man auf diese Punkte achten. Da die Preise viele unterschiedliche Faktoren haben, lässt sich nicht wirklich pauschal sagen, wie teuer die Anmietung einer Yacht ist. Jedoch gibt es auf unserer Website genug Informationen, wo auch Auskünfte über die Kosten der verschiedenen Yachtarten gemacht werden. 

https://www.ycu-hausbootmieten.de/