Desconmedia

Schädlingsbekämpfung Frankfurt: Kakerlaken

Schaben, Küchenschaben und Kakerlaken treten in der Regel nur bei sehr unhygienischen Verhältnissen auf. Eine hohe Luftfeuchtigkeit, warme Temperaturen und ausreichend Nahrung ziehen Kakerlaken magisch an. Unter diesen Bedingungen fühlen sie sich am wohlsten. Aus diesem Grund bieten Küchen oder Bäder sowie sämtliche Lager oder Waschräume idealen Unterschlupf. Wohnungen, in denen die hygienischen Verhältnisse gut sind, ziehen beispielsweise auch Schaben an. Schockiert über den Befall wird das Problem häufig abgetan. Warum dieses Verhalten ein Fehler ist und zu einem besonders großen Befall führen kann erklären wir in unserem heutigen Blogbeitrag.

Wie siedeln sich Kakerlaken und Schaben an?

Der Grund für einen Schädlingsbefall von Kakerlaken und insbesondere auch Schaben muss nicht immer unzureichende Hygiene sein. Häufig treten Kakerlaken auf, weil sie mit dem Gepäck aus anderen Ländern eingeschleppt wurden. Kakerlaken nisten sich zumeist unbemerkt ein.

Sie breiten sich jedoch sehr schnell über Rohre, Schächte und Leitungen im gesamten Haus oder Wohnraum aus. Da Kakerlaken nachtaktive Tiere sind werden sie anfänglich gar nicht bis sehr selten bemerkt. Hat der Befall sich ausgebreitet, sieht man auch tagsüber die Schaben durch den Wohnraum laufen.

Die Ursachenforschung ist das wichtigste, um den Befall von Schaben und Kakerlaken in den Griff zu bekommen. Sollte vernachlässigte Hygiene der Grund des Befalls sein, ist diese Ursache sehr schnell und unkompliziert festzustellen und in den Griff zu bekommen. Wurden die kleinen Schädlinge aus anderen Ländern eingeschleppt, sollte auch das gesamte Urlaubsgepäck unter die Lupe genommen werden. Als Kammerjäger Mannheim können wir Ihnen helfen.

Erste Schritte zur Bekämpfung von Kakerlaken

Wurde ein Befall festgestellt sollte umgehend der Vermieter der Wohnung informiert werden. Von der eigenständigen Bekämpfung sollte unbedingt abgesehen werden. Diese ist in den meisten Fällen nicht erfolgreich. Im Gegenteil sie fördert häufig noch die Verbreitung des Bestands.

Ein Kammerjäger wie Kammerjäger Frankfurt kann hier schnell und sehr effizient Abhilfe schaffen. Im Vorfeld empfiehlt es sich jedoch eine gründliche Reinigung und Desinfektion aller Räumlichkeiten vorzunehmen. Dazu zählt das Absaugen von Schränken ebenso wie die gründliche Reinigung vorhandener Böden.