Desconmedia

Leitfaden für den Kauf einer Immobilie in der Tschechischen Republik

Grundbucheintragung in der Tschechischen Republik

Angenommen, Sie wollen Immobilien Tschechien kaufen, dann ist es zunächst lohnenswert, eine Grundbuchamtserklärung zu erwerben, um sicherzustellen, dass die Person, die Ihnen die Immobilie verkauft, der rechtmäßige Eigentümer ist. Nur der rechtmäßige Eigentümer hat das Recht, die Immobilie zu verkaufen, obwohl es bestimmte Fälle gibt, in denen Agenten, Rechtsanwälte oder Dritte, die im Namen des Eigentümers handeln, ein Geschäft in seinem Namen abschließen können. Natürlich möchten Sie nicht, dass Sie nach der Zahlungsübergabe nicht in der Lage sind, in Ihr neues Haus umzuziehen, und deshalb ist es wichtig, diese Frage gut zu prüfen. Aus der Erklärung geht auch hervor, ob es Darlehen oder Belastungen auf dem Haus gibt, die auf die neuen Hausbesitzer übertragen werden könnten. In der Regel zahlen die vorherigen Eigentümer diese Darlehen nach Erhalt der Zahlung für die Immobilie.

Glücklicherweise ist alles, was Sie tun müssen, um eine vollständige Erklärung zu erhalten, ein Besuch bei Czech POINT, das in den meisten Postfilialen in der Tschechischen Republik zu finden ist. Die Kosten für die Erklärung betragen 100 Kronen und die Person, die die Erklärung beantragt, wird gebeten, dem Lieferanten einen Nachweis über die Identitätsnummer, die Fläche des Grundbuchs, den Nachweis der Eigentumsnummer, die Parzellennummer und die Adresse der Immobilie vorzulegen. Dies kann übrigens jeder Notar tun, und er braucht keinen Personalausweis vorzuweisen. Die Kosten richten sich nach der Seite, und einige der Erklärungen haben mehr als eine Seite.

Flexibilität ist ein Muss.

Aufgrund rekordverdächtiger Immobilienpreise, vor allem in Prag, kaufen immer mehr Ausländer Häuser in Satellitengemeinden außerhalb der tschechischen Hauptstadt, die eine gute Erreichbarkeit des Zentrums mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln bieten.

Städte wie Kolín, Neratovice und Kladno bieten Nähe und relativ niedrige Immobilienpreise. Auch Beroun, Slaný und Řičany sind beliebte Pendlergemeinden unter den Expats. Für diejenigen, die sich geschickt anstellen, gibt es auch Subventionen, wenn Sie ein Niedrigenergiehaus bauen oder den Energieverbrauch eines bestehenden Einfamilienhauses reduzieren.

Hypothekenmakler können helfen.

Ein Hypothekenmakler ist ein Vermittler, der mit mehreren Kreditgebern arbeitet und von den Kreditgebern eine Vermittlungsgebühr erhält. Hypothekenmakler sind ein One-Stop-Shop, der eine komplette Immobilienfinanzierung und rechtliche Beratung sowohl für ausländische Personen als auch für Immobilieninvestoren anbietet. Die Zusammenarbeit mit ihnen ist eine beliebte Option unter den Kreditnehmern, weil viele Banken den Hypothekenmaklern, die ihnen Geschäfte bringen, vergünstigte Preise anbieten.