Category Archives: Unternehmerisch (Wirtschaftlich)

Gewinde und Schraube

Zu jedem Produkt gehört wohl ein Erfinder und bei einigen Sachen hat die Erfindung sicher schon vor Jahrhunderten stattgefunden. Das ist auch der Fall beim Gewinde, den Schrauben, Bolzen und anderen Verbindungselementen. Ein Gewinde ist z. B. etwas ganz anderes als ein Schließbolzen. Ein Schließbolzen ist ein etwas längerer Bolzen mit einer dazugehörenden Mutter. Du kannst diese dann an irgendetwas befestigen und mit der Mutter zudrehen. Mithilfe der Schließbolzen kannst du dann eine Verbindung herstellen. Ein Splint ist auch wieder etwas anderes. Er ist ohne Gewinde, aber sobald du ihn irgendwo einsteckst teilt er sich, sodass du auf diese Weise z.B. zwei Platten aneinander befestigen kannst. Man hat verschiedene Muttern, wie als Schweißmuttern und Sechskantmuttern. Das spiralförmige Schraubgewinde wird auf einem Bolzen oder einer Mutter angebracht, die dann dazu verwendet werden können, zwei Gegenstände mittels drehenden Bewegungen aneinander zu befestigen. Es gibt auch Holzschrauben, aber dabei wird es nicht Gewinde genannt, das gilt nämlich nur für Metallschrauben. Das Gewinde besteht schon ziemlich lange und wurde erstmalig in Ägypten verwendet. Der Grieche Archytas von Tarent (428–350 v. Chr.) hat es erfunden. Archytas war ein Philosoph, Staatsmann, Befehlshaber und Mathematiker, der viele Dinge erfunden hat. Er war auch Mitglied von der Schule von Pythagoras und mit Plato befreundet, wodurch er große Berühmtheit erlangt hat. Ein weiterer berühmter Erfinder war Archimedes. Er hat die Schraube von Archimedes erfunden, die noch heute seinen Namen trägt. Diese Schraube wird aber nicht dazu benutzt, Elemente aneinander zu verbinden, sondern um diese zu befördern. (Förderanlage). Die historische Hauptanwendung ist der Transport von Wasser auf ein höheres Niveau.  Wasser, Puder und andere Stoffe können über ein Rohr mit einer spiralförmigen Schraube befördert werden. Die Schraube dreht auf eine spiralförmige Weise, sodass verschiedene Stoffe auf einen höheren Level transportiert werden. Meistens geht es aufwärts, aber manchmal auch horizontal. Wegen der Form können Wasser und andere Grundstoffe da nicht hindurch fallen. Das hat diese Technik sehr bekannt gemacht. Sie wird auch nun noch viel angewendet, aber im Gegensatz zu früher, wird heute meistens nur noch Schüttgut damit gefördert.

 

 

http://online-befestigungstechnik.de

metall schleifen

metall schleifen written by: baiteh Metallbearbeitung gilt als eine Kunstform, und es ist das, was das Rückgrat unserer Infrastruktur ist aus. Als Schweißer können Sie fast alles was Sie wollen, zu bauen. Das ist ein Talent, das nur ein Hobby oder sogar eine ausgezeichnete Berufswahl sein kann. Metall-Verbindungs ​​Trades sind vielseitig und immer wechselnden, während immer noch mit den gleichen grundlegenden Techniken und Blech polieren.

Als Schweißer haben Sie die Möglichkeit, in jeder Branche, die mit Metallen in eine oder andere Weise beschäftigt zu arbeiten. Arbeitsfähigkeiten Metall kann ein bequemes Leben für Sie für viele Jahre zu kommen und bis zur Pensionierung zu schaffen. Bei so vielen Möglichkeiten und die Nachfrage nach diesen Fähigkeiten, die Sie brauchen, um die Antwort auf die offensichtliche Frage wissen. Wie lernt man, mit zu arbeiten und kommen Sie mit Metallen?

Für die meisten Menschen ist die Antwort zu finden, ein Schweißen oder Metallarbeiterklasse zu besuchen. Klassen können vom Lernen zur Metallkunst als Hobby zu lernen, für ein Leben durch ein Hochschulniveau Lehrgang zu verschweißen erstellen ganzen Weg abweichen. Als Metallverbinder einen komfortablen Lebensunterhalt verdienen können, solange Sie den richtigen Fähigkeiten haben. Im heutigen Markt gibt es einen Mangel an qualifizierten Schweißern, die die Arbeitsplätze Arbeitgeber müssen tun können.

Metall-Verbindungs ​​kann auf viele Arten erfolgen, aber die häufigsten ist das thermische Verbinden mit irgendeine Art von Wärmequelle. Die häufigste Wärmequelle kommt von Elektrizität in der Form eines Bogens. Dies wird als Lichtbogenschweißen und ist, was die meisten Schweißer lernen, für ein Leben tun. Welder Trainingsprogramme konzentrieren sich auf Lichtbogenschweißen, weil es auf fast jedem Metall verwendet werden. Dies ist die Fähigkeit, die für den Aufbau unserer Infrastruktur verwendet wird, und es sieht nicht wie es wird jede Änderung in den Methoden für viele Jahre zu kommen.

Wenn Sie daran interessiert, mehr über die Arbeit mit Metallen sind, dann wäre es eine gute Idee, in einigen lokalen Klassen suchen. Metallbearbeitung kann gefährlich und tödlich sein, wenn getan, ohne die richtige Ausbildung. Dies gilt umso mehr Grund, warum Sie von einem professionellen, die ein zertifizierter Schweißlehrer ist oder ein Ausbildungsprogramm abgeschlossen zu lernen. Ein weiterer Ort, die Sie vielleicht in der Lage, diese Fähigkeiten zu erlernen sein werden als Shop-Helfer für ein kleines Unternehmen arbeiten. Es gibt viele kleine Unternehmen, die helfen, machen die manuelle Arbeit und sie werden Ihnen die Tricks des Handels im Gegenzug für eine gute Arbeit zu unterrichten müssen. Ein Teil der Arbeit ein Geschäften Helfer kann Tag ist das Schleifen, Metall Vorbereitung zu tun, und bald werden sie lernen, wie man verschiedene Legierungen geschnitten. Nachdem der Helfer bekommt diese Grundfertigkeiten sich dann Punktschweißen starten können und bekommen einen Vorgeschmack auf die höher qualifizierten Aufgaben im Schiff nötig.

Bei der Wahl eines Schweißklasse müssen Sie genau wissen, was Sie lernen wollen. Eine Klasse, die nur ein Intro ist, um die Metallbearbeitung wird nicht das gleiche Niveau der Ausbildung als Klasse, die Sie ein zweijähriges Studium zu verdienen bieten würde. Die meisten Schweißprogramme sind so gut wie die Lehrer die, die sie lehren, und das ist genau, warum Sie Ihre Forschung zu tun möchten. Eine gute Idee ist, um Verweise zu bekommen oder suchen Sie Berichte über das Programm. Beim Erlernen dieser Fähigkeiten Sicherheit ist ein großes Anliegen. Als ein neuer Schüler müssen Sie die richtige Sicherheitsausrüstung vor der Teilnahme an Klasse haben.

Die Kosten für diese Arten von Klassen und variiert je nachdem, wo Sie leben, welche Arten von Schulen sind in Ihrer Nähe. Einige Schulen bieten sogar kostenlose Ausbildung, weil die lokalen Unternehmen brauchen diese Fähigkeiten. Andere Programme können für die Anwohner subventioniert werden und eine Klasse kann nur ein paar hundert Dollar kosten. Auf der anderen Seite gibt es Programme, die für die Menschen, um ihre Talente zu nutzen, um ihren Lebensunterhalt zu planen Zehntausende von Dollar kosten wird.

http://vangeenen-metallschleiferei.de/